Schlauchtücher variabel und sportlich

Wickelanleitung für das variable Schlauchtuch

Das Tuch wird mit der Naht und dem Schlitz nach hinten aufgezogen. Sie greifen hinten durch das Bündchen und ziehen das herunter hängende Tuch durch die dabei entstandene Öffnung. Wenn das Tuchende durchgezogen ist, ziehen und raffen sie es am Hinterkopf soweit hoch, dass genügend Volumen entsteht. Die verbleibenden Enden können Sie im Nacken als Wind- oder Sonnenschutz herunter hängen lassen oder verknoten. Das bunte Tuchband kann abschließend einfach um den Kopf geschlungen, die Enden im Nacken hängen gelassen oder in die Zipfel eingeflochten werden. Unsere Schlauchtücher sind ebenso wie die Chemomützen überwiegend aus Stoffen in Ökotexqualität gefertigt.

Ein buntes Dekotuch, welches Sie passend dazu bestellen können, kann die einfarbigen Modelle optisch aufwerten. Unsere Dekotücher bestehen aus elastischem Netzstoff, sind einfach zu binden passen sich farblich durch die Netzoptik dem Untergrund an und halten sehr gut auf unseren Kopfbedeckungen.

Das Schlauchtuch ist nicht für die Nacht geeignet, da zu sehr verrutschen würde.

Das Schlauchtuch variabel ist vor zehn Jahren von mir entwickelt worden und ist nur von uns oder Fachgeschäften mit der eingetragenen Marke „Indi´s be individual“ als Original zu erwerben.

Zur Anleitung bitte Video am unteren Ende dieser Seite anschauen!

Julia trägt in diesen Videos ein Echthaarband als Haarersatz

 hier zum Online-Shop

TIPP:

  • Besonders schön sieht das Schlauchtuch in Kombination mit einem Dekotuch aus.
  • Ihre eigenen Tücher aus Seide oder anderen Materialien halten gut auf dem Jersey-Stoff und können als Dreieckstuch darüber oder zum schmalen Schal gelegt als Schmuckstück getragen werden!